Certeso blog

Evakuierungspläne: häufige

Haben Sie jemals Evakuierungspläne miteinander verglichen? Nicht jeder Plan ist gleich klar. Fragen Sie sich, ob Ihr Plan verbesserungsbedürftig ist? Wir listen die neun häufigsten Fehler bei Evakuierungsplänen für Sie auf.

1. Zu komplex

Leider ist dies etwas sehr verbreitet. Sie müssen in der Lage sein, einen Plan in wenigen Sekunden zu verstehen. Oft sind Pläne mit Symbolen überladen, die nicht sehr wichtig sind. Sie sollten auch die Pläne des Gebäudes so einfach wie möglich halten. Blumenkästen müssen also hier nicht stehen.

2. Falsche Richtung

Viele Pläne werden einfach horizontal gemacht und in jedem Raum aufgehängt. In manchen Räumen ist es jedoch sinnvoller, den Plan in vertikaler Richtung aufzuhängen. Drehe bei Bedarf den Richtplan um.

Fehler bei Evakuierungsplänen

3. Kein Ausschnitt

Bei sehr großen Gebäuden ist es oft überflüssig, einen Plan des gesamten Gebäudes aufzuhängen. Es ist wichtig, dass eine Person schnell einen Ausgang von ihrer aktuellen Position finden kann. Sie können daher nur einen bestimmten Teil des Gebäudes zeigen. Ein korrekter Ausschnitt des Plans ist daher wichtig.

4. Nicht sichtbar

Wenn die Pläne gerade aufgelegt werden, scheint alles in Ordnung zu sein. Aber Sie sollten dies später im Hinterkopf behalten. Dieser Ort muss frei bleiben. Stellen Sie sicher, dass keine Objekte davor platziert sind.

5. Piktogramme vergessen

Manchmal vergisst man, Dinge auf dem Plan anzugeben, die sehr wichtig sind. Überprüfen Sie daher, ob die Sammelpunkt oder der Lageplan in Ihren Evakuierungsplänen enthalten ist.

6. Nordpfeil in die falsche Richtung

Der Nordpfeil auf einem Evakuierungsplan wird oft vergessen. Er ist da, aber die Richtung ist oft nicht angepasst. Vergiss es nicht!

7. Falsche Notrufnummer

Jeder kennt die allgemeine Notrufnummer. Aber nicht auf jedem Plan steht die allgemeine Notrufnummer. Einige große Unternehmen haben ihre eigenen internen Notfalldienste. In diesem Fall muss die Nummer des internen Notdienstes auf dem Evakuierungsplan stehen.

Evacuatieplannen

8. Brandabschnitt nicht angegeben

Ein Brandabschnitt ist ein Raum, der für eine gewisse Zeit Feuer und Rauch stoppen kann. Zum Beispiel werden in der Nähe befindliche Räume vorübergehend verschont und Fluchtwege bleiben vorübergehend frei. Dies sind Räume mit zum Beispiel Feuerschutztüren. Brandabschnitte wurden kürzlich auf Evakuierungsplänen festgelegt.

9. Zu viele Fluchtwege

Die Identifizierung von Flugrouten scheint einfach. Zeigen Sie einfach auf den Ausgang, richtig? Aber oft gibt es mehrere Ausgänge und damit auch mehrere Möglichkeiten zu entkommen. Die Folge? Ein Plan voller Fluchtwege, der es schwierig macht, einen zu wählen. Es müssen mindestens zwei Fluchtwege auf dem Plan sein. Sie sollten daher zwei Routen wählen, bei denen die Ausgänge am nächsten sind, auch wenn es mehr Möglichkeiten gibt. Dies hält den Plan klar.

über Evakuierungspläne erfahren?

Noch Artikel

© 2019 Certeso
Alle Rechte vorbehalten

info@certeso.com
+32 11 20 10 51

Industriepark 1003
3545 Halen, Belgien

Haftungsausschlus
BTW: BE0463 433 039